BTC-Nutzung in Afrika nimmt zu, Nigerias Naira verzeichnet nach USD das höchste Volumen an P2P-Börsen

Die Einführung von Bitcoin in Afrika nimmt weiter zu.

Auf den Peer-to-Peer-Bitcoin-Austauschplattformen Paxful und LocalBitcoins entfielen auf Nigerias Naira wöchentlich 9 Millionen US-Dollar des Handelsvolumens.

Aufgrund dieser wachsenden Nutzung ist Nigerias Naira nach dem US-Dollar die am zweithäufigsten verwendete Währung.

Afrika bricht seit einiger Zeit Rekorde im P2P-Tauschvolumen, wobei Nigeria, Kenia, Ghana und Zentralafrika neue Wochenhöchststände verzeichnen.

„Afrika hatte EINE ANDERE Rekordwoche auf den globalen P2P-Märkten. Insgesamt wurden über 13 Millionen Dollar im USD-Gegenwert in 18 afrikanischen Währungen gehandelt, und dies war die erste Rekordwoche, in der das afrikanische Volumen das lateinamerikanische Volumen an diesen P2P-Börsen überstieg“, bemerkte Matt Aholborg, der Schöpfer von UsefulTulips.

alle Altmünzen beim Händler Bitcoin CodeVor einigen Monaten sagte der Bitcoin-Befürworter Jack Dorsey, Mitbegründer und CEO von Twitter: „Afrika wird die Zukunft von Bitcoin Revolution bestimmen“, sagte Jack Dorsey, Mitbegründer und CEO von Twitter.

Nach Afrika expandieren

Angesichts des steigenden Volumens findet Bitcoin in Afrika tatsächlich besondere Aufmerksamkeit. Die Krypto-Plattform Luno, auf der auch die nigerianische Naira neue Höchststände erreicht, ist auch in Gesprächen über eine Expansion in Kenia und Ghana.

„Es ist ein Markt, an dem wir ein großes Interesse haben, und Ghana und Kenia stehen ganz oben auf unserer Liste“, sagte Luno-Geschäftsführer Marius Reitz gegenüber Bloomberg. Vor kurzem sind sie über Südafrika und Nigeria hinausgegangen und haben ihre Tätigkeit in Uganda und Sambia aufgenommen.

Das südafrikanische Unternehmen beschäftigt nun 400 Mitarbeiter in sieben Büros in Afrika, Asien und Europa. Luno beschaffte 2015 eine Finanzierung in Höhe von 3 Millionen Dollar, angeführt von Afrikas größtem Unternehmen, dem in Kapstadt ansässigen Technologieinvestor Naspers.

Die vor sieben Jahren gegründete Börse hat inzwischen vier Millionen Nutzer und fügt inmitten der von Covid-19 angeführten Abschaltung etwa eine Million Kunden hinzu.

Investoren in Südafrika nutzen Bitcoin auch als Absicherung gegen die 23%ige Abwertung ihrer Währung Rand in diesem Jahr gegenüber dem Dollar.

Ein lukrativer Markt

Kürzlich lancierte Luno einen Dokumentarfilm mit dem Titel „Banking on Africa“: The Bitcoin Revolution“, die ab Freitag auf Amazon Prime ausgestrahlt wird.

Vor allem Uganda, Nigeria, Südafrika, Kenia und Ghana gehören zu den 10 Ländern, die bei Google nach dem Begriff „Kryptowährung“ suchen.

Arcane Research hat außerdem in Zusammenarbeit mit Luno einen Bericht über den Zustand von Krypto in Afrika veröffentlicht, in dem davon die Rede ist, dass 13% der südafrikanischen Internetnutzer Krypto besitzen, was ihm weltweit den dritten Platz einräumt.

An fünfter Stelle steht Nigeria, dessen 11% der Internetnutzer Krypto besitzen, während der weltweite Durchschnitt bei 7% liegt.

Der Grund für dieses Wachstum ist der riesige Überweisungsmarkt in Subsahara-Afrika, der auf langsame und zentralisierte Systeme angewiesen ist, die eine Gebühr von 9 bis 11% erheben. Darüber hinaus treiben politische Instabilität und Inflationssorgen sie dazu, jeden Tag Krypto im Wert von 4,5 Millionen Dollar zu überweisen.

Doch dem Kontinent fehlt es an Infrastruktur, einschließlich Internet-Konnektivität, Verbreitung von Smartphones und Kryptoabbau, was die Verbreitung von Krypto unter Afrikanern behindert.

Neben Luno drängen auch Binance und BuyCoins auf den lukrativen afrikanischen Markt.

Bitcoin stürzt vor der Halbierung des CMC auf 8.500 Dollar

Bitcoin stürzt vor der Halbierung des CMC auf 8.500 Dollar – Krypto-Analyst sagt, er ist voll dabei

Bitcoin fiel innerhalb weniger Minuten um mehr als 12% und erreichte bei CMC nur noch 8.500 $.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels befindet sich die Königsmünze in den roten Zahlen und wird bei $8.620,59 gehandelt.

alle Altmünzen beim Händler Bitcoin Code

Der gesamte Krypto-Markt sieht blutig aus, da alle Altmünzen beim Händler Bitcoin Code nach dieser bedeutenden Korrektur in den roten Zahlen gehandelt werden.

Die Halbierung von Bitcoin steht in einem Tag und 18 Stunden bevor, und einige Analysten erwarten nach der Halbierung auch weitere Rückgänge des BTC-Preises.
Mati Greenspan ist bei Bitcoin voll dabei

Ein wichtiger Kryptoanalytiker sagte, dass er sich vor der Halbierung der BTC voll und ganz für die BTC einsetzt.

Mati Greenspan sagte, er mache sich überhaupt keine Sorgen über die Neinsager, und seit er seine Position am 30. April angetreten habe, sei sein Portfolio gewachsen.

„Nennen Sie es FOMO, nennen Sie es blindes Vertrauen, oder sogar Dummheit, es ist mir egal. Mein eToro-Konto ist jetzt zu 100% der BTC zugeordnet“, sagte er.

Bitcoin gegen den Aktienmarkt für den Monat April. pic.twitter.com/1N4q92VvNi

– Mati Greenspan (Tweets sind keine Handelsratschläge) (@MatiGreenspan) 1. Mai 2020

Greenspan sagte kürzlich, dass der 50%ige Rückgang des Neuangebots den Preis für BTC in die Höhe treiben werde, und dies werde zwangsläufig geschehen, selbst wenn die Annahmequote gleich bleibe.

„Die jährliche Inflationsrate von #bitcoin wird von 3,65% auf nur 1,8% steigen… ungefähr die Hälfte der weltweiten jährlichen Inflationsrate. Zu diesem Zeitpunkt muss die Annahme nicht einmal mehr wachsen, um den Preis zu halten. Entweder wusste Satoshi, was er tat, oder er hatte wirklich Glück“.

Abgesehen davon gibt es alle möglichen Vorhersagen bezüglich des BTC-Preises vor der Halbierung.

Vor ein paar Tagen flirtete Bitcoin mit dem wichtigen Niveau von 10.000 Dollar, aber es scheint, dass die Königsmünze bei Bitcoin Code dafür noch nicht bereit war.

Analyst Dave the Wave sagte, dass der BTC-Preis vor der Halbierung fallen werde, aber langfristig sei die Münze in der Lage, bis 2023 100.000 $ zu erreichen.

Bitcoin könnte nach dieser wichtigen technischen Panne tauchen

Bullen aufgepasst: Bitcoin könnte nach dieser wichtigen technischen Panne tauchen

Bitcoin zeigt einige rückläufige Anzeichen unterhalb des Widerstandsbereichs von $7.400 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis ist derzeit rückläufig und könnte seine Schwäche in Richtung $7.100 oder $6.800 ausweiten.

Bei The News Spy über Finanzen mehr erfahren

  • Bitcoin kämpft darum, die Widerstandswerte von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar zu überwinden.
  • Die Bären übernehmen langsam die Kontrolle und sie zielen wahrscheinlich auf einen Test von 7.000 $ ab.
  • Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) gab es einen Durchbruch unterhalb einer entscheidenden zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe $7.300.
  • Das Paar könnte eine deutliche Korrektur in Richtung der $7.100-Unterstützung oder $6.800 vornehmen.

Bitcoin könnte nach unten korrigieren

In den vergangenen zwei Tagen unternahmen Bitcoin-Bullen mehr als zwei Versuche, über die Niveaus von $7.400 und $7.500 gegenüber dem US-Dollar hinaus an Stärke zu gewinnen, aber sie scheiterten. Der BTC-Preis scheint ein kurzfristiges Topping-Muster nahe der 7.440 $-Marke zu bilden.

Das letzte Hoch lag unter 7.440 $, und der Preis handelt jetzt unter dem 23,6% Fib-Retracement-Level bei The News Spy der Aufwärtsbewegung vom 7.080 $-Tief zum 7.429 $-Hoch.

Wichtiger noch, es gab einen Durchbruch unterhalb einer entscheidenden zinsbullischen Trendlinie mit Unterstützung nahe $7.300 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung. Der Bitcoin-Preis handelt jetzt unter dem Wert von $7.280.
Bitcoin-Preis

Bitcoin-Preis

Eine sofortige Unterstützung liegt nahe der 7.255-Dollar-Marke. Sie liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $7.080-Tief bis zum $7.429-Hoch. Sollte es zu einem deutlichen Durchbruch unter die Marke von $7.255 kommen, werden die Bären wahrscheinlich kurzfristig die Kontrolle übernehmen.
14 BTC & 30.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Die nächste große Unterstützung liegt nahe der 7.150-Dollar-Marke und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt, unter dem die Bullen wahrscheinlich den 7.100-Dollar-Unterstützungsbereich schützen werden.

Wenn die Bullen den 7.100-Dollar-Unterstützungsbereich nicht halten können, wird der Preis wahrscheinlich weiter unter 7.000 Dollar fallen. Der nächste Stopp für die Bären könnte vielleicht bei $6.800 liegen.
Schlüssel Breakout-Zone

Auf der positiven Seite sieht sich Bitcoin einem starken Widerstand nahe der 7.400 $- und 7.500 $-Marke gegenüber. Daher müssen die Haussiers bei The News Spy oberhalb der $7.500-Zone an Schwung gewinnen.

Bei einem erfolgreichen Durchbruch und einem Schlusskurs über $7.500 wird der Preis wahrscheinlich weiter über $7.600 steigen. Der nächste große Widerstand liegt bei $7.800, oberhalb dessen die Bullen einen Test bei $8.000 anstreben könnten.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD verliert derzeit in der zinsbullischen Zone an Schwung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD liegt jetzt unter der 50er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – $7.150 gefolgt von $7.100.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $7.400, $7.500 und $7.800.

Das nächste Allzeithoch von Bitcoin könnte niedriger

Das nächste Allzeithoch von Bitcoin könnte niedriger sein, als viele erwarten.

Gegen Ende des Jahres 2019 hatte die glanzlose Kursentwicklung von Bitcoin viele Investoren und Analysten dazu veranlasst, die kryptische Währung zunehmend bärischer zu machen, und die Diskussionen über den Anstieg der BTC auf neue Allzeithochs waren weit davon entfernt.

Dies hat sich inzwischen jedoch geändert, da der Aufwärtstrend, in dem sich die Krypto-Währung auch bei Bitcoin Code im Laufe des Jahres 2020 befand, die Bullen wiederbelebt zu haben scheint, was viele Investoren dazu veranlasst hat, ihre Prognosen darüber abzugeben, wohin die Krypto-Währung auf dem Höhepunkt ihrer nächsten parabolischen Rallye reisen könnte.

Bei Bitcoin Code wirf über das Hoch gesprochen

Ein prominenter Analyst stellt nun fest, dass die Spitzenwerte von Bitcoin während des nächsten großen Aufwärtstrends einige optimistische Investoren enttäuschen könnten, und einige Wirtschaftsmodelle scheinen ihm zuzustimmen.

Bitcoin könnte während des nächsten Parabelzyklus auf $75k ansteigen

Derzeit handelt Bitcoin nur ein Haar unter der 9.000-Dollar-Marke, was einen massiven Anstieg von den Tiefstständen von 6.800 Dollar im Jahr 2020 markiert, die in den ersten Januartagen festgelegt wurden.

Obwohl Bitcoin immer noch damit kämpft, aus seinem makroökonomischen Abwärtstrend entscheidend auszubrechen, nehmen viele Anleger jetzt deutlich höhere kurzfristige Preisziele innerhalb der fünf- und sechsstelligen Preisspanne in Aussicht.
10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler im mBitcasino Winter Cryptoland-Abenteuer!

Diese Vorhersagen mögen kurzfristig übertrieben optimistisch sein, aber Josh Rager – ein prominenter Krypto-Währungsanalyst auf Twitter – erklärte in einem Tweet von heute Morgen, dass er zwar glaubt, dass die BTC beim nächsten großen Aufwärtstrend Höchststände von 75.000 oder 85.000 Dollar erreichen wird, aber das ist noch weit entfernt von den astronomisch hohen Vorhersagen einiger Analysten und Investoren.

„$BTC Unpopuläre Meinung“: Das nächste Bitcoin-Hoch wird nicht so hoch sein, wie die meisten Leute denken. Viele Analysen zeigen, dass die Preise zwischen $100k, $300k und $1M liegen werden. Einfache Renditen zeigen Ihnen, dass sich der Ertrag von unten nach oben in jedem Zyklus um etwa 20% reduziert. IMO, das nächste Hoch erreicht $75k bis $85k“, erklärte er.

$BTC Unbeliebte Meinung:

Das nächste Bitcoin-Hoch wird nicht so hoch sein, wie die meisten Leute denken.

  • Viele Analysen zeigen, dass die Preise zwischen $100k, $300k und $1M liegen.
  • Die einfache Rendite zeigt Ihnen, dass sich die Rendite von unten nach oben bei jedem Zyklus um etwa 20 % verringert.
  • Wirtschaftliches Modell suggeriert, dass BTC im nächsten Aufwärtstrend in Richtung 100.000 Dollar steigen könnte
  • Das Stock-to-Flow-Modell von Bitcoin – das vom prominenten Bitcoin-Analysten PlanB erstellt und popularisiert wurde – scheint mit der Einschätzung von Rager übereinzustimmen, da es darauf hindeutet, dass Bitcoins nächster großer Aufwärtstrend das Unternehmen in Richtung $100.000 führen wird.

„Der Beweis ist erbracht: #Der Bitcoin-Preis wird hauptsächlich von den Aktien bei Bitcoin Code getrieben, nicht von einem anderen Faktor. Kointegration, nicht Korrelation, ist der Schlüssel: Der btc-Preis war und wird wahrscheinlich jedes Jahr unter & über dem Wert des S2F-Modells liegen“, stellte PlanB fest.

Der Beweis ist erbracht: Der #bitcoin-Preis wird hauptsächlich von der Anzahl der zu fließenden Aktien getrieben, nicht von irgendeinem anderen Faktor.

Kointegration, nicht Korrelation, ist der Schlüssel: Der btc-Preis war und wird wahrscheinlich jedes Jahr unter & über dem Wert des S2F-Modells liegenhttps://t.co/n5P5uMCKHThttps://t.co/pyid3iZduBhttps://t.co/z25vfx0yBM pic.twitter.com/imja5ybKaP

– PlanB (@100BillionenUSD) 7. September 2019

Auch wenn ein Run auf 75.000 Dollar einige übermäßig optimistische Investoren enttäuschen könnte, scheint es zunehmend so, als wäre dies eine starke Möglichkeit, was bedeuten könnte, dass 2020 weiterhin ein großartiges Jahr für BTC sein wird.

The News Spy hat also in der letzten Woche die Verwüstung verursacht und die Bitcoin- und Kryptowährungsmärkte beeinflusst?

Japan wurde an diesem Wochenende vom Taifun Hagibis getroffen, was verheerende Folgen hatte und sowohl den Großen Preis von Japan als auch die Rugby-Weltmeisterschaft betraf.

Es scheint also, dass wir uns wieder in einer The News Spy Konsolidierungsphase befinden, wenn auch um den niedrigeren Basispreis von 8.000 $

Montag sah einen Rückgang auf 7.800 $, was einige dazu veranlasste, die lang erwartete Rückkehr einer The News Spy Saison anzukündigen, von der einige denken, dass sie nie kommen wird. Der Bitcoin-Preis stieg am Dienstag wieder auf bis zu 8200 $, aber eine Walbewegung von 13.180 BTC am Mittwoch löste die Angst vor einer weiteren The News Spy Müllhalde aus.

Dieser Speicherauszug kam nie zustande, wobei der Preis tatsächlich in Richtung 8.600 $ gestiegen ist. Obwohl, vielleicht ein „Terminal Shakeout“, das ist, was der Markt wirklich brauchte, um einen weiteren Bullenlauf anzuregen, schlug ein Analyst vor.

Tom Lee von Fundstrat war jedoch der Meinung, dass der nächste Ausbruch stärker von einem positiven Schritt aus dem S&P500 abhängig war.

Was auch immer den nächsten Ausbruch anregen wird, kam diese Woche nicht, da der Preis allmählich wieder auf das Niveau von $8300 fiel.

Das Bitcoin-Netzwerk ist nicht perfekt (da, habe ich es gesagt). Wenn es dann so gewesen wäre, hätte es keine Notwendigkeit für die Flut von „verbesserten“ Altcoin-Klonen gegeben, die wir heute sehen. Allerdings gibt es einige interessante Updates in der Pipeline, darunter die Weichgabel Schnorr und Taproot.

Ziel ist es, die Skalierbarkeit und Fungibilität zu verbessern, unter anderem durch mehrere Updates. Wird dies also all die alten „Probleme“ mit der Bitcoin-Skalierbarkeit lösen und eine neue Welle von Fans anlocken, die an Bord gehen?

Nicht so BitMEX, das keine Netzwerkverbesserungen oder Second-Layer-Lösungen wie Lightning Network als magischen Knopf mit sofortiger Wirkung sieht. Stattdessen, so heißt es, kann sich Bitcoin im Laufe der Jahre langsam verbessern, anstatt den plötzlichen technologischen Sprung zu gewinnen, den die Benutzer wollen.

Unterdessen wurde das bevorstehende Upgrade von Ethereum auf ETH2.0 von Kritikern als „Betrug“ bezeichnet, weil sie von der Skalierbarkeit sprechen. Aber dann, inzwischen wissen wir alle, dass in der Krypto-Welt Hasser noch mehr hassen werden.

Am Montag startete John McAfee seinen Twitter-gepeitschten KYC-freien dezentralen Austausch (DEX), McAfeedex. Ursprünglich nur die Aufnahme von Ethereum-basierten Münzen erlaubt, hatte es den Vorteil, dass diese Einträge völlig gebührenfrei waren.

Am Dienstag schloss Aphelion dann seine DEX-Plattform und machte das native APH-Token wertlos

Es wird nicht angenommen, dass dies auf die Einführung von McAfeedex zurückzuführen ist, sondern auf das relativ geringe Interesse an DEX-Lösungen.

Binance hat WeChat und Alipay Auffahrten zu seiner P2P-Handelslösung für den chinesischen Markt hinzugefügt. Dieser Zug war jedoch so leise, dass der WeChat und Alipay nichts davon wussten und die ganze Sache korrigierten, sobald sie es herausfanden.

Die Futures-Produkte von Bakkt gewinnen nach einem langsamen Start an Fahrt, während Grayscale versucht, Überflieger ohne Prämie auf GBTC zu locken.

Ripple kündigte einen aktualisierten Release-Zeitplan für die 55 Milliarden XRP an, die es in Escrow hält. Nach der neuen Liste wird Ripple in den nächsten 18 Jahren den Markt mit seinem persönlichen Versteck überschwemmen.

In der Zwischenzeit warf Ripple CEO Brad Garlinghouse Schatten auf Facebook’s Libra und behauptete, dass es in den nächsten drei Jahren nicht starten würde. Gleichzeitig machte er eine fehlerhafte Analogie zwischen XRP und Öl, um sich gegen Anschuldigungen zu verteidigen, dass Ripple XRP als nicht registriertes Wertpapier verkauft habe.

In weiteren schlechten Nachrichten für Libra, Visa, Mastercard und Stripe folgten PayPal aus der Libra Association, nach starken Warnungen von US-Senatoren.

Die „Witwe“ des QuadrigaCX CEO, Gerald Cotten, wird angeblich noch in ihrem Besitz befindliche Vermögenswerte der Börse sowie den gesamten Nachlass ihres Mannes und einen Großteil ihres Privatvermögens an Liquidatoren zur Entschädigung der Kunden der Börse übergeben.

UNICEF akzeptiert Gelder in Ether und BTC und wird diese in einem überraschenden Zug nicht in Fiat umwandeln, sondern in Originalform verteilen und verwenden.

Btc

Ether wurde von der CFTC als Ware eingestuft und ebnete den Weg für die Derivatemärkte der ETH

Die SEC sollte Bitwise Investments bis heute eine Entscheidung über ihren Antrag auf Zulassung eines Bitcoin-ETF geben. Am Dienstag sagte Geschäftsführer Matt Hougan, das Unternehmen sei optimistisch, dass die Genehmigung erteilt werde.

Hougan musste nicht bis heute warten, um es herauszufinden, da die SEC ihre endgültige Entscheidung vor Ablauf der Frist traf. Leider war es eine schlechte Nachricht für jeden, der hofft, endlich eine regulierte Bitcoin-ETF zu sehen.

Die SEC schaffte es auch, den Kibosh auf Telegrams geplante 1,7 Milliarden Dollar geplante ICO zu setzen, zumindest vorerst.

Verwendung der FRITZ!Box als drahtloser Repeater

Um das Wlan Signal Ihrer Fritzbox weiter zu leiten gilt es z.B. einen Devolo 500 einrichten zu lassen, sollte man dies nicht wollen können Sie alternativeine alte FRITZ!Box als drahtlosen Repeater mit einer bestehenden FRITZ!Box verbinden. Die in der bestehenden FRITZ!Box konfigurierten Internetdienste stehen dann der als drahtloser Repeater konfigurierten FRITZ!Box und den damit verbundenen Geräten wie Computern und Telefonen zur Verfügung. Besonders eignet sich eine alte Fritzbox als Repeater, so kann man alte Geräte sinnlos wiederverwenden auch wenn man sich mittlerweile technisch auf einen neueren Stand gebracht hat.

Alte FritzBox wiederverwenden

Anforderungen / Einschränkungen

– Jede FRITZ!Box muss das Verfahren zur Erhöhung der drahtlosen Reichweite unterstützen.

– Der drahtlose Netzwerkname (SSID) der FRITZ!Box mit Internetzugang muss sichtbar sein.

Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

1 Konfiguration der FRITZ!Box als drahtloser Repeater

Verbinden des Computers mit dem drahtlosen Repeater

  1. Verwenden Sie entweder ein Netzwerkkabel oder ein drahtloses LAN, um einen Computer mit der FRITZ!Box zu verbinden, die Sie als drahtlosen Repeater verwenden möchten. Wenn der Computer bereits mit der FRITZ!Box verbunden ist, die die Internetverbindung herstellt, löschen Sie diese Verbindung.

Konfiguration der Betriebsart

  1. Klicken Sie auf „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
  2. Klicken Sie im Menü „Heimnetzwerk“ auf „Mesh Networking“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzeinstellungen“.
  4. Aktivieren Sie die Option „Mesh Repeater“ im Abschnitt „Mesh Operating Mode“.
  5. Aktivieren Sie die Option „Diese FRITZ!Box ist ein Netzwerkgerät (IP-Client) im Heimnetzwerk [….]“.
  6. Aktivieren Sie die Option „via wireless LAN“.
  7. Suchen Sie unter „Drahtloses Funknetz auswählen“ nach dem Namen des Drahtlosnetzes (SSID) der FRITZ!Box mit Internetzugang und wählen Sie es aus. Wenn die FRITZ!Box nicht angezeigt wird:
  8. Verringern Sie den Abstand zwischen den beiden Geräten.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Refresh List“ und wählen Sie dann die FRITZ!Box mit Internetzugang.
  10. Geben Sie im Feld „Netzwerkschlüssel“ den Netzwerkschlüssel der FRITZ!Box mit Internetzugang ein.
  11. Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

Nun ist die FRITZ!Box als drahtloser Router konfiguriert.

Wichtig: Bei der Konfiguration als drahtloser Repeater ist die FRITZ!Box unter http://fritz.box nicht mehr erreichbar, sondern Sie müssen die Mesh- oder Heimnetzwerkübersicht der FRITZ!Box mit Internetzugang oder die ihr von der FRITZ!Box mit Internetzugang zugewiesene IP-Adresse verwenden.

2 Einrichten des Mesh

Wenn FRITZ!OS 7 oder höher auf der FRITZ!Box mit Internetzugang installiert ist, verbinden Sie die Geräte zu einem Mesh.

  1. Drücken und halten Sie die Verbindungstaste auf der FRITZ!Box mit Internetzugang, bis die LED „WLAN“ blinkt. Andere LEDs können ebenfalls blinken.
  2. Innerhalb von 2 Minuten: Drücken und halten Sie die Verbindungstaste am Funkverstärker, bis die Bestätigungs-LED leuchtet. Andere LEDs können ebenfalls aufleuchten.
  3. Der Prozess ist abgeschlossen, sobald die FRITZ!Box mit Internetzugang den drahtlosen Repeater mit dem Mesh-Symbol in der Mesh-Übersicht markiert.

3 Finden Sie den idealen Standort für die FRITZ!Box.

  1. Wählen Sie einen Standort für die FRITZ!Box, die als drahtloser Repeater verwendet wird, wo die Qualität des drahtlosen Signals der FRITZ!Box mit Internetzugang gut ist.

Logitech G710+ Rezension: Das Neueste in einer Reihe von exzellenten Bemühungen

Logitech hat eine lange Geschichte im Bau von großartigen Gaming-Tastaturen. Sein G710+ ist ein Gigant, der mit vielen Funktionen ausgestattet ist. Das G710+ ist mit weißen LEDs hinterleuchtet, und diese Beleuchtung ist in zwei unabhängig voneinander steuerbare Zonen unterteilt. Eine Taste verwaltet die Helligkeit der WASD- und Pfeiltasten, während die andere Taste den Rest der Tastatur steuert. Jede Zone kann auf eine von fünf Helligkeitsstufen eingestellt werden, einschließlich Aus. Auf niedrigeren Ebenen sind einige der größeren Tasten (nämlich Shift, Tab und Enter) etwas ungleichmäßig beleuchtet, aber das ist ein kleiner Haken.

Logitech G710+ eine nette Erfahrung

Auf den ersten Blick

Das G710+ verfügt über eine Spalte mit sechs Makrotasten, die auf der linken Seite angeordnet sind. In jedem dieser Makros können Sie drei verschiedene Makros speichern und durch Drücken einer Begleiter-Taste spontan zwischen ihnen wechseln, so wie Sie es von Ihrem Autoradio gewohnt sind. Leider ist die Taste, mit der Sie zwischen den drei Makrosammlungen wechseln, nicht hintergrundbeleuchtet, was es schwierig macht, sie im Dunkeln zu finden (wenn Sie sie am meisten benötigen).

„Bei all meinen Beschwerden bin ich überrascht, wie sehr mir das G710+ gefallen hat.“

Logitech hat keinen Onboard-Speicher in das G710+ eingebaut, so dass Sie die Software von Logitech auf dem Host-PC installieren müssen, bevor Sie diese Makros programmieren können. Die Software sieht sauber und professionell aus, aber es ist ärgerlich, sie auf jedem Computer installieren zu müssen, der die Tastatur benutzt. Natürlich sind die Logitech G710+ Tasten austauschbar und auch wenn der Logitech Unifying Empfänger wird nicht erkannt kann man den ganz einfach austauschen, und somit erhält man eine recht langlebige Tastatur.

Mehr zum Inhalt

Das G710+ verfügt über eine Reihe von speziellen Media-Player-Steuertasten – Play, Stop, Skip Forward und Skip Back – in der Größe oben rechts, zusammen mit einem breiten Roller für die Lautstärkeregelung und einer Stummschalttaste über dem Ziffernblock. Ich wünschte, mehr Hersteller würden dieses Merkmal übernehmen. Ein „Spielmodus“-Button in der Mitte der Tastatur deaktiviert die Windows-Taste, so dass Sie in der Mitte eines Spiels nie wieder auf den Desktop zurückgeschickt werden.

Logitech verwendet Cherry MX Brown Keyswitches, so dass es für eine mechanische Tastatur relativ leise ist. Doch trotz seiner Größe fühlen sich die Tasten des G710+ etwas zu eng an. Ich machte auch nach längerem Gebrauch weiterhin unbeabsichtigte Tippfehler.

Ich denke auch, dass das Kabel des G710+ schrecklich ist. Er wird mit einem steifen Gummikragen an der Tastatur befestigt, der sich nicht gerne verbiegt. Es verbraucht auch zwei der USB-Anschlüsse Ihres Computers. Sie erhalten eine Rückmeldung in Form eines USB-Durchgangs auf der Platine selbst, der sich jedoch hinter der Tastatur neben dem Kabel befindet. Schließen Sie ein kabelgebundenes Gerät an ein Headset an – zum Beispiel ein Headset – und dieses Kabel wird unangenehm über die Tasten gezogen.

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!